Skitour Jostedalsgletscher

Diese 3 Tägige Skitour bietet hervorragende Abwechslung. Während der gleichen Tour können Sie warmes Frühlingswetter oder arktischen Winter antreffen, horizontal Schneeregen und brennende Sonne, Nebel so dick wie Haferflocken mit Sichtweiten bis zu 30 Meter, und unglaubliche Aussichten auf gezackten Gipfel mitten in einer großen weißen Fläche.

Wir starten bei Fåbergstølen (ca. 500m) und erklimmen den Fåbergstølsbreen bis zum Fusse von Brenibba (ca. 2000 m), wo wir unser Zeltlager errichten und mit Besteigung von Lodalskåpa (2083 m). Am nächsten Tag weiter über das Plateau des Jostedalsbreen mit Besteigung von Kjenndalskruna (1830 m) und Høgste Breakulen (1957 m). Das zweite Lager wird in der Nähe von Bings Gryte errichtet. Danach gehen wir weiter zur Flatbrehütte und besteigen Supphellenipa (1731 m). Steile Abfahrt bis zum Fjord, wo blühende Apfelbäume auf uns warten.

Der Aufstieg am ersten Tag dauert ca. 10 Std. und ist sehr steil. Die Etappen an den weiteren Tagen sind coupiert, aber nicht mehr so steil bis auf die Abfahrt zum Fjord. Dauer ca. 8-12 Std. pro Tag.

Jeder Teilnehmer muss einen Rucksack von 15-20 kg tragen.

Jetzt buchen!

Datum:

29.04-01.05, 25-27.05 und 03-05.06

Dauer:

3 Tage.

Altersgrenze:

Min. 15 Jahre.

Anforderungen:

Gute Kondition und Skitourenerfahrung.

Preis:

NOK 1950.- inkl. Gletscherausrüstung und Übernachtung im Kurslokal Bretun.
Evt. Rücktransport von Fjærland nach Jostedalen. Preis NOK 550.-/Pers.

Anmeldefrist:

Verbindliche Buchung online

 

 
Facebook Twitter Google+ Pinterest
Follow us on Facebook Social Network Facebook icon